Home

Herzlich willkommen bei unseren Berufscenter!

Berufscenter

Hier werden wir Ihnen einige Berufe im Detail vorstellen, zu denen es unserer Meinung nach noch nicht genug oder viele falsche Informationen online gibt. Wir sind davon überzeugt, dass Ihnen die hier vorgestellten Informationen Ihnen bei der Berufswahl helfen werden können.

Nach dem Schulabschluss ist kann man teilweise von der schieren Auswahl an Berufen, die einem zur Verfügung stehen erschlagen werden. Ein wahrer Jungle tut sich vor einem auf und es ist mehr als mühselig sich durch solch einen Urwald an Möglichkeiten durchzukämpfen. Dabei ist der richtiger Job neben einer erfüllten Partnerschaft unserer Meinung nach der Schlüssel zu einem glücklichen und erfüllten Leben. Studien zeigen, dass man bis zur Hälfte unserer wachen Zeit in unserem Job verbringen. Erschreckend, wenn dann jede zweite Minute des Lebens im falschen Job verbracht wird.

Doch wie findet man seinen persönlichen Traumjob? Wie schafft man es, dass man ohne große Erfahrungen in der Berufswelt auf Anhieb die richtige Stelle findet?

Dazu bedarf es unserer Meinung nach vor allem die richtige Vorbereitung. Im Laufe der Jahre lernt man sich selbst und seine Stärken immer besser kennen. Will man glücklich im Berufsleben werden, so sollte man seinen Beruf unbedingt auf seine Stärken ausrichten. Eine reine Fokussierung auf Geld oder angenehme Rahmenbedingungen (wie z.B. ein Lehrer sie hat) wird einen langfristig nicht glücklich machen können.

Berufe besser kennen lernen

Doch wie erkennt man, welche Stärken in welchen Berufen gefordert werden? Wie weiß man, welche Berufsfelder einem besonders liegen und in welchen man seine positiven Eigenschaften besonders ausspielen kann?

Dies schafft man nur, indem man sich gründlich mit verschiedenen Berufen auseinandersetzt. Damit meinen wir nicht, dass Sie bei jedem erdenklichen Berufsfeld ein Praktikum absolvieren müssen um zu erkennen, ob dieser Job vielleicht der richtige für Sie sein könnte. Meist reicht es schon, wenn Sie einfach Informationen über diesen Beruf aufsaugen und sich so informieren.

Auf dieser Plattform werden Sie Informationen zu einigen Berufen erhalten, sodass Sie zumindest einen Schritt weiter in Ihrer Berufswahl sind. Unser Ziel ist es, Ihnen zu Ihrem Traumjob zu verhelfen, indem wir Sie so gut es geht über einige Berufe aufklären.

Vorstellung unserer Berufe

Momentan bieten wir Ihnen Informationen zu drei Berufen an:

  • Ernährungsberater
  • Immobilienmakler
  • Kosmetikerin

Diese Berufe werden wir Ihnen nun kurz vorstellen. Folgen Sie einfach den Links um mehr über einzelne Teilbereiche dieser Berufsgruppen zu erfahren oder wählen Sie diese direkt in Navigationsleiste an.

 

Kurzvorstellung Ernährungsberater:

Ein Ernährungsberater hilft Menschen bei der Auswahl der für sie besten Lebensmitteln. Bei diesem Beruf arbeitet man sehr viel mit anderen Menschen zusammen und versucht diesen bei der Erreichung ihrer Ziele zu helfen. Dabei geht es allerdings nicht nur darum, mithilfe einer ausgewogenen Ernährung das Gewicht zu reduzieren. Vielmehr hilft man als Ernährungsberater auch Sportlern durch perfekt abgestimmte Ernährung ihre Leistung zu steigern und kümmert sich auch um Personen mit Essstörungen.

Das Gehalt eines Ernährungsberaters ist in der Regel ordentlich, schwankt jedoch zwischen den verschiedenen Regionen und kann teilweise je nach Spezialisierung sehr hoch sein.

Kurzvorstellung Immobilienmakler:

Als Immobilienmakler versucht man Häuser, Gewerbeimmobilien oder Wohnungen zwischen einem Käufer und Verkäufer zu vermitteln. Dabei legt man den Fokus meist auf die kaufende Partei und zeigt ihnen einige verschiedene Objekte, die zu ihren Bedürfnissen und ihrem Budget passen. Als Immobilienmakler verdient man nur, wenn ein Objekt erfolgreich vermittelt wird, so dass das Gehalt meist sehr variabel gestaltet ist.

Das faszinierende an diesem Beruf ist, dass man keinerlei Ausbildung braucht um Immobilienmakler werden zu können. Im Prinzip kann also (fast) jeder Immobilienmakler werden, ohne jegliche Vorkenntnisse zu besitzen. Dennoch ist der Beruf sicherlich nicht für jeden geeignet und man sollte sich klar machen, ob man wirklich die von einem Immobilienmakler geforderten Eigenschaften mitbringt.

Generell ist man als Makler für Immobilien in einem tollen Berufsumfeld tätig, das viel Abwechslung und viele Chancen bietet.

Kurzvorstellung Kosmetikerin:

Eine Kosmetikerin hilft Menschen dabei sich schöner zu fühlen. Sie arbeitet viel mit Make-up, Schminke und anderen Utensilien, die sich Schrank oder wahrscheinlich sogar in der Handtasche einer jeden Frau finden lassen. Gerade deswegen, ist der Beruf der Kosmetikerin für viele junge Mädchen ein Traumberuf – obwohl das Gehalt einer Kosmetikerin eher unterdurchschnittlich ist.

Erstaunlich ist auch, dass es für die Ausbildung zur Kosmetikerin grundsätzlich zwei Wege gibt. Den normalen mit Berufsschule und einem Betrieb der einen ausbildet sowie den Weg über eine private Schule. Die private Schule kostet meist etwas Geld, allerdings schließt man hier seine Ausbildung schon deutlich schneller ab und kann so schneller in den Arbeitsmarkt einsteigen.

Quelle: Weitere Informationen über die Kosmetikerin Ausbildung finden Sie hier.